top of page

Q&A-Session der Startup Night - Business Queens - Teil 3

Rollenverteilung und Teamdynamik


Wie wichtig ist die Rollenverteilung in einem Verhandlungsteam und welche Rollen sollten idealerweise besetzt werden?

Eine klare Rollenverteilung ist essenziell. Eine Person sollte die Verhandlungsleitung übernehmen, die die Agenda festlegt, die Ziele verfolgt und den Abschluss macht. Die andere Person sollte als Experte oder Assistent fungieren, Notizen machen, beobachten und unterstützen. Es ist wichtig, dass diese Person nur auf Anweisung der Verhandlungsleitung spricht und nicht eigenmächtig eingreift. Eine gut abgestimmte Rollenverteilung und Vorbereitung sind entscheidend für den Verhandlungserfolg.

 

Erfahrungen und Beispiele

Kannst du auch Beispiele aus deiner Karriere teilen, wo deine Verhandlungstechniken den Unterschied gemacht haben oder wo du in besonders schwierigen Verhandlungen die Oberhand behalten hast?

Es ist wichtig, sich nicht vor einem Exit zu scheuen. Einmal verhandelte ich ein Projekt, bei dem die Anforderungen unrealistisch waren. Ich lehnte ab und sagte, dass ich das nicht leisten kann. Die Firma versuchte, mich unter Druck zu setzen, indem sie behauptete, ein anderer Trainer könne es. Ich blieb standhaft, und zwei Wochen später riefen sie mich an und akzeptierten meine Bedingungen. Es stellte sich heraus, dass ihr Argument ein Bluff war. Es ist wichtig, klare Grenzen zu setzen und bereit zu sein, einen Verhandlungsausgang abzulehnen.

 

Wie gehst du mit schwierigen Verhandlungspartnern um?

Es gibt verschiedene Typen von schwierigen Verhandlungspartnern, wie Vielredner oder aggressive Personen. Bei aggressiven Verhandlungspartnern ist es wichtig zu klären, ob noch eine Einigung gewünscht ist, und gegebenenfalls einen Exit in Erwägung zu ziehen. Wenn die eigenen Grenzen überschritten werden, sollte man bereit sein, die Verhandlung zu verlassen.

 

Wie geht man in Verhandlungen damit um, wenn man als Frau gemustert wird?

Ich lasse es zu, dass mein Gegenüber mich ansieht, denn es ist normal, dass man seinen Verhandlungspartner einschätzt. Ob ich dem Gegenüber gefalle oder nicht, hat keinen Einfluss auf das Verhandlungsergebnis oder mein Verhalten.

 



Praktische Tipps und Details


Wie wichtig ist Kleidung in Verhandlungen?

Kleidung spielt eine wichtige Rolle, da sie zum Wohlbefinden beiträgt und den Rahmen der Verhandlung widerspiegelt. Man sollte sich der Situation entsprechend kleiden, ob es nun ein Treffen mit einem Bankvorstand oder einer sozialen Organisation ist. Der Wohlfühlfaktor ist entscheidend, daher sollte man Kleidung tragen, in der man sich bewegen kann und die authentisch wirkt. Einen festen Dresscode gibt es nicht, man sollte sich situationsgemäß anpassen.

 

Die Startup Night war ein voller Erfolg und bot den Teilnehmern wertvolle Einsichten und praktische Tipps für zukünftige Verhandlungen. Weitere Details und Eindrücke des Abends könnt ihr im Nachbericht zur Startup Night nachlesen. Bleibt dran und seid beim nächsten Mal wieder dabei!

9 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commenti


bottom of page